6. Februar 2013

heureka!

Es ist gemeinhin bekannt, dass (Mode-) Trends immer ein wenig länger brauchen, um im Massengeschäft anzukommen. Bislang konnte man mit Korallenmotiven bedrucktes Geschirr fast nur zu horrenden Preisen kaufen, z.B. bei Raynaud Limoges (Kollektion Cristobal Rouge; Link hier). Nun hat es ZARA Home endlich geschafft und eine Kollektion für Normalsterbliche - will heissen Normalverdiener - lanciert:


It's a common thing for (fashion) trends to take some time until they have finally arrived in normal stores. Up until now you could only buy coral decor tableware through high end Porcelaine manufacturers like Raynaud Limoges (collection Cristobal Rouge, follow this link). Finally ZARA Home has launched a tableware with coral motives for normal earning people:




Geschirr Corallo; Produktlink hier


Geschirr Ultramar; Produktlink hier



Platzteller Marina; Produktlink hier


Aschenbecher Coral; Produktlink hier


Kerze Coral; Produktlink hier







1 Kommentar:

outinsight hat gesagt…

und einmal mehr übernimmt zara die trends am schnellsten;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...