6. September 2012

vom Stuhl zum Tisch

Ich hatte ja schon einen Beitrag zu "Koffer und Truhen" (Link hier) gemacht, die als Couchtische verwendet werden können, aber auch Hocker und Ottomane lassen sich super auf diese Weise umfunktionieren und sehen wirklich sehr chic aus. Gut, ich bin ziemlich befangen, was dieses Thema angeht, denn ich habe in meinem Wohnzimmer tatsächlich einen Hocker zu einem Clubtisch umfunktioniert (s. zweitletztes Bild). Nachdem ich die Beine eines herkömmlichen Lack-Couchtisches (Produktlink hier) ein wenig gestutzt hatte, erwies mir dieser von meiner ersten bis zur dritten Wohnung wirklich gute Dienste. Doch als er dann langsam wirklich mitgenommen aussah, musste ich feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, einen Ersatz zu finden. Die meisten Couchtische sind mir einfach zu modern, und viele davon auch irgendwie zu teuer, aber mit meiner Hocker-zu-Tisch-Konstruktion bin ich seither wirklich sehr zufrieden! Wie Ihr übrigens auch sehen könnt, sieht so ziemlich alles besser auf einem Tablett - schaut Euch doch auch gleich noch den Post "auf dem Tablett" an (Link hier).



















alle Bilder über pinterest.com


aus dem Post "Hocker+Tablett=Tisch", Link hier


aus dem Post "50er Hocker", Link hier



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...