3. September 2012

die magische Zahl 2

Es gibt immer wieder Einrichtungsideen, die einfacher nicht sein könnten, auf die ich aber selber nie gekommen wäre (in diesem konkreten Fall sogar trotz meiner Posts "Coupling", Link hier, und "Coupling Teil 2", Link hier) ... Wie beispielsweise 2 Duschvorhänge anstatt nur eines einzigen im Bad zu verwenden. Ich finde, so sieht die Badewanne ungemein viel eleganter aus! Ich hatte Euch ja Bilder meiner neuesten Duschvorhangerrungenschaft gezeigt (zum Post geht's hier) und ich werde nicht drum herum kommen, mir noch einen zweiten Schal zu kaufen und so meinem Badezimmer den letzten Schliff zu verleihen!






  








alle Bilder über pinterest.com




1 Kommentar:

Kathi hat gesagt…

Ach Mist! Warum bin ich nicht auf diese Idee gekommen? Hatte den - in der Gestaltung - perfekten Duschvorhang gefunden, der aber leider in der Breite zu kurz war. Zwei Vorhänge wäre DIE Lösung gewesen. Aber, wie du schreibst, auf so einfache Dinge kommt man nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...