27. Juni 2012

gesagt, getan

Schon seit Längerem hatte meine Freundin vor, irgend etwas an ihren beiden MALM-Kommoden im Schlafzimmer zu verändern, weil sie ihr so ganz weiss und schlicht nicht mehr richtig gefallen haben. Zuerst hat sie Löcher gebohrt und kleine Löwenringgriffe montiert. Doch leider haben die noch nicht die gewünschte Intensität an Veränderung gebracht. Als meine Freundin dann den Post "umrandet" (Link hier) gesehen hat, entschied sie, alle Schubladen mit schwarzem Samtband zu umranden. Einen schwarzen Samtrahmen bekam auch noch gleich der Spiegel, der auf den Kommoden steht. Das Resultat ist einfach genial geworden - klassisch und total chic!









Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...