24. April 2012

Durchblick Teil III

Wieso für ein Bild einen Passepartout nehmen, wenn die Sicht auf die dahinter liegende Wand so viel stylischer sein kann? Kauft Euch Rahmen Eurer Wahl; weil Ihr für die Rückwand aber nochmal eine Scheibe braucht, um das Bild dazwischen einklemmen zu können, solltet Ihr zusätzlich günstige Rahmen mit den gleichen Massen (z.B. unschöne Plastikrahmen aus dem Baumarkt oder von IKEA) kaufen; von denen könnt Ihr dann die Glasscheibe für die Rückwand Eurer Bilder verwenden.



Bild über [kreyv]; Quellenlink hier


Bild über Home-Styling by Ana Antunes; Quellenlink hier


Bild über delight by design; Quellenlink hier


Bild über better homes and gardens; Quellenlink hier


Bild über Freunde von Freunden; Quellenlink hier

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...