13. April 2012

Dekorieren mit Schachteln

Ich hatte in der Vergangenheit ja schon einige Posts zum Dekoeffekt von Beautyprodukten, Fashion und Schmuck gemacht (s. Label "for girls"); hier nun ein weiterer Beitrag für die Ladies. Nicht erst seit Carrie Bradshaws begehbarem Kleiderschrank wissen wir, dass sich Designer- und Hutschachteln optisch sehr gut machen. Möglicherweise hat die eine oder andere von Euch schon mal eine solche Schachtel (samt Inhalt natürlich) bekommen, ansonsten liesse sich mit herkömmlichen Schachteln (z.B. die Kvarnvik-Schachteln von Ikea, Link hier), ein paar schicken Bändern und einem Schriftausdruck, den man aufkleben könnte, auch was basteln. Die Mühe würde sich jedenfalls lohnen, wie diese Bilder zeigen:



Bild über pinterest; Quellenlink hier


Bild über pinterest; Quellenlink hier


Bild über made by girl; Quellenlink hier


Bild über pinterest; Quellenlink hier


Bild über pinterest; Quellenlink hier

 
Bild links über arianna belle; Quellenlink hier
Bild rechts über the glitter guide; Quellenlink hier


Bild über Lonny Magazine; Quellenlink hier

 
Weil mir die Hermes-Schachteln so gut gefallen haben, habe ich einige über ebay ersteigert und nun auf meinen neuen Schuhkommoden im Flur  angerichtet (zum Post "gesagt, getan" geht's hier):






Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...