6. März 2012

Dekorieren mit Parfums

Ich liebe es, eine Frau zu sein. Das erlaubt mir nämlich, mit meinen Beautyprodukten kleine Stilleben anzurichten, ohne erklären zu müssen, zu welchem Zweck. Wenn sich die Designer schon so viel Mühe mit ihren Flacons geben - und wir nicht zuletzt auch deshalb so viel Geld für die Fläschchen hinblättern müssen - können wir sie auch genauso gut in die Einrichtung einfliessen lassen und so unser eigenes Luxus-Spa einrichten.

 

Bild über the glitter guide; Quellenlink hier


Bild über MadeByGirl; Quellenlink hier


Bild über MadeByGirl; Quellenlink hier




beider Bilder über luxe + lillies; Quellenlink hier


Bild über pinterest; Quellenlink hier


Bild über Paris Apartment; Quellenlink hier


Bild über pinterest; Quellenlink hier


Bild über Judy Casey; Quellenlink hier


Bild über ruemag.com; Quellenlink hier


Auf all diesen Bildern sind die Flacons auf kleinen Tabletts angerichtet; so werden sie in ein Gruppe zusammengefasst und besonders präsentiert. Ihr solltet Euch bei dieser Gelegenheit noch den Post "auf dem Tablett" anschauen (Link hier), denn die meisten Gegenstände sehen auf einem Tablett einfach noch viel schöner aus. Schaut Euch doch ausserdem noch die Posts "Vanity" (Link hier) und "wohin mit all dem Schmuck?" (Link hier) an, wo Ihr Beispiele für Dekorationen mit Schmuck sehen könnt. Zusammen mit den Parfums könnt Ihr so eine tolle Schminkecke einrichten. Den passenden Schminkspiegel findet Ihr übrigens im Post "Hollywood Schminktisch" (Link hier). Und noch ganz zum Schluss: nicht nur Parfums, auch alle anderen Beautyprodukte können sehr dekorativ aussehen, so gezeigt in den Posts "in Reih und Glied" (Link hier) und "Inspirationen" vom 20.12.2011 (Link hier). Viel Spass!



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...