7. Oktober 2011

Kisten, Dosen und Co.

Die alten Verpackungsdosen habe ich über nicht wenige Jahre hinweg von Flohmärkten und aus Brockenstuben zusammengetragen; obwohl ich sicherlich keine einzige mehr brauche, werde ich wohl auch von meinem nächsten Flohmarktbesuch wieder eine mitbringen.  Ich finde, sie machen sich sowohl im Wohnzimmer, aber v.a. auch in der Küche sehr gut. Die eigentlichen Küchendosen für verschiedene Zutaten sind im typisch englischen Landhausstil gehalten. Die Kisten mit dem Besteck drauf hatte ich bereits gepostet, als ich sie gerade erstanden hatte (s. Post vom 19.01.2011); auf dem Boden neben meinem Bücherregal machen sie sich wirklich gut! Die japanische Truhe war ein Geschenk meiner Mutter und trägt meinen Namen im Schriftzug sowie ein eigens kreiertes japanisches Familienwappen.






 




Schliesslich zeige ich Euch noch meine Sammlung an Silberdosen und -Schatullen; bald ist es ja wieder Weihnachtszeit in den Geschäften und auch dieses Jahr wird möglicherweise ein neues Stück zur Sammlung dazu kommen. Mir gefallen diese Dosen übrigens besser angelaufen, sie immer glänzend zu halten, kann ausserdem ziemlich zeitaufwendig sein.




Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...