28. September 2011

Maisons du Monde

Schon häufig habe ich auf diesem Blog Produkte des Einrichtungsgeschäfts Maisons du Monde gezeigt. Bei meinem letzten Einkauf in ihrer Filiale im elsässischen Illzach habe ich auch gleich den (noch) aktuellen Katalog 2011 mitgenommen. Ihr könnt diesen über die Homepage von Maisons du Monde (Link hier) online ansehen (Link hier). Ich möchte Euch heute ein paar Beispiele daraus zeigen; diese Bilder zeigen überwiegend Kommoden und Konsolen, im Sortiment findet Ihr jedoch noch weitaus vielfältigere Möbel und Dekorationsgegenstände. Insbesondere lassen sich auch Möbel mit industrial Charakter beziehen (s. Post "Farbklecks"). Ein Blick in den Katalog lohnt sich also auf jeden Fall!






Ich finde diese Dekoration mit Blumen, Vasen und Steinzeugfiguren wirklich äusserst inspirierend, ich sollte auch mal wieder etwas üppiger auf meinen Kommoden und Konsolen dekorieren! Ausserdem kann man diese stilisierten Pinienzapfen auch als Buchstützen im Regal verwenden, wie Ihr im Post vom Montag sehen konntet (Link hier).




Dann wollte ich Euch noch dieses Kofferset zeigen. Ich hatte bereits in einem meiner ersten Posts (Link zum Post hier) eine solche Truhe gezeigt und bemängelt, dass es erschwingliche Varianten nur gerade im (nicht angrenzenden) Ausland zu beziehen gäbe. Das hat sich nun glücklicherweise geändert.

Letzte Woche hatte ich Euch Blätter mit getrockneten Blüten gezeigt, die ich kürzlich in der Brockenstube auf dem Wolf gekauft hatte (s. Post "getrocknet Teil II"). Wie es der Zufall so will, habe ich im Online-Katalog dieses Bild gesehen; die eingerahmten Blätter sehen wirklich sehr schön aus, so freue ich mich umso mehr auf das Endergebnis meiner anstehenden Einrahmaktion.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...