17. Juli 2011

Küchenlicht

Wer sagt eigentlich, dass man nicht auch herkömmliche Tischlampen in einer Küche zur Beleuchtung nutzen kann? Mir persönlich gefallen die Neondeckenleuchten, die man in den meisten Küchen findet, überhaupt nicht. Und wenn man keine Spots unter den Schränken hat, bietet diese Variante eine ansehnliche Lösung.





Übrigens: sowohl das hier abgebildete Handtuch als auch das Tablett, dass Ihr im Post "small spaces" (Link zum Post hier) sehen konntet, zeigen das typische Design von Emma Bridgewater. Ihre Küchenutensilien und Geschirrserien findet Ihr auf ihrer Homepage (Link zur Webseite hier).


Nachtrag vom 16.02.2012

Ich habe die Lampe in der Küche mit einer neuen von John Lewis ersetzt, die eleganter aussieht:





Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...