30. Juni 2011

Goldbrunnen

In der Eingangshalle des Hamburger Rathauses befinden sich zwei dieser Goldbrunnen. Sehr pompös, was sich die Stadtväter da angeschafft haben und irgendwie auch dekadent. Aber er sieht einfach fantastisch aus!




29. Juni 2011

Violett

Diese Bilder stammen aus dem Onlinekatalog des englischen Kaufhauses John Lewis (Link zum e-Katalog hier). Ich liebe dieses warme Violett, es ist eine wirklich elegante Farbe für Einrichtungszwecke; es macht das Schlafzimmer zu einer gemütlichen Schlafhöhle und der grosse, aber eigentlich schlichte Sessel wird zum Hingucker. Das mittlere Bild hat mir wegen der Hortensien so gut gefallen, die sehen übrigens auch getrocknet das ganze Jahr über gut aus! Schliesslich fasziniert mich jedesmal, wie dunkle Wände einen Raum vollständig transformieren können.





  (alle Bilder stammen von johnlewis.com)

28. Juni 2011

Einflüsse

Meine Freundin Tam hat mir diese Bilder von ihrer Südspanienreise mitgebracht: die arabischen Einflüsse in dieser Region sind wirklich beeindruckend, v.a. natürlich die  pompösen Kacheln. Da erstaunt es nicht, dass Tam sich entschieden hat, ihren Balkon in diesem Stil zu gestalten; die Fotos werdet Ihr auf jeden Fall hier sehen! Übrigens: Tam unterhält ein Fashion-Blog, check it out: www.outinsight.blogspot.com








27. Juni 2011

Bei Freunden

Meine Freundin ist make up artist, wie Ihr an einigen Bildern erkennen werdet, und bringt die neuesten Schminktrends an ihre Kundinnen. Auch ihr Kleiderstil ist immer frech und modisch; da verwundert es nicht, dass sie auch der Einrichtung ihrer Wohnung besondere Aufmerksamkeit gewidmet hat. Besonders hat mir gefallen, dass sie nicht vor Farbe zurückschreckt (es lebe Pink!) und so ihrem Heim eine gemütliche Wärme verleiht.






  







Im Treppenhaus erwartete mich übrigens dieses Glanzstück, dass ich auch gleich noch fotografieren musste:


26. Juni 2011

Art Basel

Ok, die meisten Lokalen werden die 42. Ausgabe der Art Basel besucht haben und ihre Eindrücke über irgendeine Plattform mit anderen geteilt haben; diesen Post braucht es also nicht wirklich. Die folgenden Bilder bieten aber teilweise echte Inspirationsquellen, so dass es Verschwendung wäre, sie Euch nicht zu zeigen. Also viel Spass damit!

















25. Juni 2011

Design Miami Basel, Teil VII

Nun zum letzten Beitrag über die Design Miami Basel 2011; das erste Bild - v.a. die Stühle - erinnert mich ein wenig an das Farbschema im Beitrag "Farbklecks" (Link hier) und die Glasgefässe sehen in diesem Arrangement wirklich bezaubernd aus.

Galerie Doria (Link zur Webseite hier);


Perimeter Art & Design (Link zur Webseite hier);

24. Juni 2011

Design Miami Basel, Teil VI

Der vorletzte Beitrag zur diesjährigen Design Miami Basel zeigt als erstes den Showroom von Jacksons (Link zur Webseite hier); Obwohl mir auch die Möbel gefallen haben, waren es v.a. die Leuchten, die es mir angetan haben - sind die beiden Wandleuchtstäbe nicht einfach der Hammer?!




Der zweite Beitrag zeigt Bilder vom Showroom von R 20th Century (Link zur Webseite hier); ein wirklich wunderschönes, schlichtes Sofa. Und auch hier wieder die dunklen Wände, die Holzmöbel ganz besonders hervorheben.

23. Juni 2011

Design Miami Basel, Teil V

Hier seht Ihr Bilder des Ausstellungsraumes der Nilufar Gallery (Link zur Webseite hier); das Bücherregal ist wirklich originell, besonders haben mir aber die Leuchten gefallen. Die mehrarmige erinnert irgendwie an Murano-Leuchten und das Ensemble der klargläsernen Lampen sieht fantastisch aus. Das (letzte) Bild dieser Leuchtengruppe hat übrigens meine Freundin Tam gemacht - die modischen Hingucker der Art Basel und Design Miami Basel findet Ihr auf ihrem Fashion-Blog OUTINSIGHT (Link hier).




Der zweite Beitrag für diesen Post stammt vom Ausstellungsraum von Demisch Danant (Link zur Webseite hier); auch hier wieder die retroartigen Möbel, wobei mir als Frau der Schminktisch natürlich besonders Eindruck macht. Mir gefallen diese klaren Linien ohne viel Schnickschnack sehr gut. Aber wem das ganze zu trocken ist, der kann ja mit Accessoires den nötigen Schnörkel hinzufügen.

22. Juni 2011

Design Miami Basel, Teil IV

Heute möchte ich Euch meinen zweiten Favoriten der diesjährigen Design Miami Basel zeigen - die Möbel der Galerie Jacques Lacoste. Wie ich schon erwähnt habe, liebe ich dieses moderne und luxuriöse 50er-Revival; v.a. die Lampen und der Couchtisch haben es mir angetan. Diese Farbkombination mag vielleicht nicht jedermanns Geschmack zu treffen, für mich ist sie aber tod chic.








Auch der Schauraum von Hostler Burrows (Link zur Webseite hier) hat Möbel und Farbkombinationen in dieser Art. Der Schrank erinnert an chineschische Hochzeitsschränke und sieht mit den Pflanzenkunde-Illustrationen zauberhaft aus.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...