22. Februar 2011

Retro

Einrichtungen, die an die 50er, 60er und 70er erinnern, finde ich zwar ganz lustig zum anschauen, aber so einrichten würde ich meine Wohnung wohl nie. Nicht zuletzt weil ich sie mit vielen alten Möbeln ausstatten müsste, um den Look gut hinzubekommen und das wäre sogar einer Flohmarktliebhaberin wie mir zu viel. Trotz allem gibt es ihn - den Retro-Chic - auch in zurückhaltender Form. Hier Fotos aus dem Kino Central am Marktplatz und dem Unternehmen Mitte.



 



Wenn Euch Fotografien mit dem Thema Retro interessieren, dann besucht doch mal die Seite  von LUMAS, einem Geschäft für einigermassen erschwingliche Fotokunst. Die beiden Künstler Heinrich Heidersberger und Thorsten Klapsch haben solche Motive abgelichtet.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...